Harrie Poels

Kurzinfo / Beschreibung

Einzelgesang

Zuletzt war Harrie als Mr. Schumacher und Max Kellermann in der Original Live Tour von „Dirty Dancing“ und in Hildesheim als Hochwürden Crisparkle in „Das Geheimnis des Edwin Drood“ auf der Bühne zu bewundern. Harrie Poels begeisterte das Hamburger Publikum zwischen 2002 und 2015 mehr als 3500 mal als, Pumbaa, das Warzenschwein. Vor sein Engagement bei Disney ́s „Der König der Löwen“ war er bereits in vielen anderen großen Musical-Produktionen zu sehen, u.a. in Disney ́s „Der Glöckner von Notre Dame“, Disney’s „Die Schöne und das Biest“, „Jekyll und Hyde“, „Joseph“ und „Cats“. Der musikalische Werdegang des gebürtigen Niederländers begann als Sänger einer Rockband (Acing Yaw). Erst über den Umweg diverser Opern-Produktionen („Der Freischütz“, „Die verkaufte Braut“, „Viva la Mama“, „Ernani“) kam Harrie zum Genre Musical. Nach seinen mit Auszeichnung abgeschlossen Studium: Gesang, Oper und Gesangpädagogik, in Maastricht, unterrichtete er Gesang bei verschiedenen Musical- Produktionen und u.a. an der Stella Academy, der Joop van den Ende Academy und an der Hamburg School of Entertainment. In seiner Freizeit tourt der Biker am liebsten auf seiner Harley Davidson durch die Lande.