Florian Soyka

Kurzinfo / Beschreibung

Einzelgesang, Lied Interpretation

Florian Soyka wurde in Frankfurt am Main geboren. Er studierte ab 2005 an der Bayerischen Theaterakademie August Everding und schloss dort 2009 seine Ausbildung mit Diplom ab. Im Rahmen dieser Ausbildung stand er in Bernsteins On The Town, in Glucks Pilger von Mekka und in Rent auf der Bühne. Sein erstes Engagement führte ihn 2007 an das Stadttheater Fürth, wo er in der Revue Petticoat & Schickedance zu sehen war. Zudem wirkte er in dem Kinofilm "Im Winter ein Jahr" unter der Regie von Oscar-Preisträgerin Caroline Link mit. In der Spielzeit 08/09 war er Mitglied der Akademie Musiktheater am Gärtnerplatz und verkörperte am Staatstheater in München Anthony in Sweeny Todd und den Samuel in The Pirates of Penzance. 2009 erreichte er beim Bundeswettbewerb für Gesang (Fach: Musical/Hauptwettbewerb) in Berlin und auch beim MUT-Wettbewerb in Klagenfurt den 2. Preis. Dort war Florian in der Spielzeit 09/10 in der Produktion "Singing In The Rain" zu sehen. Im April 2010 stand er wieder als Tom Collins in RENT auf der Bühne des Deutschen Theaters in München. Von 2010 bis 2013 war Florian als Ensemblemitglied (mit Nightmare Solo II) und als Cover Graf von Krolock und Cover Chagal beim Tanz der Vampire in Stuttgart und Berlin zu sehen. Bei den Bad Hersfelder Festspielen 2014 spielte er Kiss Me, Kate. Danach ging es nach Hamburg zum Wunder von Bern. In der Spielzeit 2017/2018 war Florian an der Oper Bonn für Sunset Boulevard engagiert. Aktuell im Sommer 2018 spielt er in Tecklenburg Les Misérables.