Roland Peek

Kurzinfo / Beschreibung

Schauspiel

 

Der gebürtige Hamburger Roland Peek absolvierte seine Ausbildung zum Schauspieler an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Wien / Max Reinhardt Seminar. Noch während der Studienzeit engagierte ihn das Schauspielhaus Zürich als Gast. Es folgten Festengagements am Staatstheater Braunschweig und am Theater Regensburg sowie Engagements als Gast am Ulmer Theater, den Komödien in München und Stuttgart, Hamburg Kampnagel und bei den Theatergastspielen Kempf.

Roland gastiert bei verschiedenen Serien im TV und arbeitet zudem als Synchronsprecher. Für Tui Cruises Entertainment&Stage Productions war er als Schauspieler gemeinsam mit Sängern und Tänzern im internationalen Ensemble der "Mein Schiff"-Flotte zu erleben und übernahm hier auch Aufgaben im Bereich der Spielleitung. Sein Soloabend mit Pianist "Novecento. Die Legende vom Ozeanpianisten" nach der Romanvorlage von Alessandro Baricco zählte hierbei zu seinen bisher größten künstlerischen Herausforderungen. Sein Rollenrepertoire ist umfassend und reicht von Klassikern bis zur Literatur der Moderne.

Aktuell ist er im Hamburger Musical "Linie S1" im St.Pauli Theater in verschiedenen Rollen zu sehen.