WICHTIGE INFORMATIONEN AUFGRUND DES CORONAVIRUS

Liebe Workshop-Teilnehmer,

durch Anordnung der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (Hamburg) vom 15.03.2020, muss die Stage School Hamburg, genauso wie alle anderen bundesweiten Bildungseinrichtungen, bis zum 30.04.2020 schließen.

Mittlerweile befindet sich das ganze Land in einem Ausnahmezustand, den niemand in dieser Form erlebt hat. Das erfordert von uns allen höchste Aufmerksamkeit, Verantwortungsbewusstsein und Solidarität.

Damit werden wir gemeinsam eine Chance haben, erstens die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus zu verlangsamen und zweitens eine eventuelle Ansteckung so weit wie möglich zu verhindern.

Was bedeutet das jetzt für euch?

Alle Workshops der Stage School, die bis Ende April stattfinden sollten, werden verschoben! 
Die neuen Termine teilen wir euch mit, sowie eine weitere Planung möglich ist.

Wir bitten euch vorerst von Rückfragen (telefonisch wie auch per eMail) abzusehen und bitten außerdem auch um euer Verständnis, wenn die Bearbeitung etwas länger dauert, als ihr es von uns gewohnt seid. 

Für alle, die einen betroffenen Workshop als AUFNAHMEPRÜFUNG gelten lassen wollten: 

Bitte schickt uns eine eMail an workshopsstageschool.de mit dem Betreff: „AP während Corona“ und folgenden Informationen:

- Vor- und Nachname
- aktuelle <wbr />Telefon-/Handynummer <wbr />
- Erreichbarkeit (falls ihr nur zu bestimmten Zeiten erreichbar seid)

- Wunsch-Start eurer Ausbildung

Wir melden uns dann bei euch und besprechen die Möglichkeiten einer Aufnahmeprüfung auch während dieser Ausnahmesituation für den Ausbildungsstart ab August 2020 oder Januar 2021 an der Stage School

Passt gut auf euch auf, und bleibt gesund!

Liebe Grüße
Raliza & Cemile

Euer Stage School Workshop Team