Willkommen bei der Stage School Hamburg

Die Stage School Hamburg ist die größte und erste private Schule für Performing Arts in Deutschland. Seit über 30 Jahren bilden wir junge Talente zu professionellen Bühnenkünstlern aus. Den Status als staatlich anerkannte Ergänzungsschule und das Prädikat, zu den renommiertesten Ausbildungsinstituten in Europa zu gehören, verdanken wir unserem bewährten Ausbildungskonzept, der Kompetenz unseres internationalen Dozententeams und unser Leidenschaft für die Bühne.

Wir bilden aus. Seit über 30 Jahren.

✓ 2.000+ Absolventen in über 30 Jahren
✓ 220 Schüler, 60 Dozenten und 27 Unterrichtsräume auf 4.000m²
✓ Karrieregrundstein für namhafte Künstler
✓ Erste Bühnenpraxis während der Ausbildung
✓ Zentrale Lage nahe der Elbe

Der hohe Anspruch der professionellen Ausbildung spiegelt sich in den verschiedenen Seminaren, Workshops und ergänzenden Kursen wieder, die wir zum bundesweit veranstalten. Damit bietet dir die Stage School die Chance, dein Talent kennen zu lernen und liefert dir Orientierungshilfe für deine berufliche Laufbahn.

Häufig gestellte Fragen:

1.
Kann ich an der Stage School Hamburg ein Schulpraktikum absolvieren?

Nein, wir bieten leider keine Praktikumsplätze an.

2.
Gibt es die Stage School auch in anderen Städten als Hamburg?

Nein, die Stage School gibt es nur in Hamburg. Unsere Workshops bieten wir allerdings auch bundesweit an – und sogar u.a. in Österreich, Luxemburg und der Schweiz!

3.
Wie läuft die Aufnahmeprüfung ab?

Es beginnt mit einem gemeinsamen Ballett- und Jazztraining. Erwartet wird folgender Tanz-Dress:

Enges Tanztrikot mit schwarzem Top und Strumpfhose für Ballett.
Jazzpants und enges Top für Jazz.
Keine Jogginghosen oder Turnschuhe!
Ballett: Ballettschläppchen oder schwarze Socken.
Jazz: Jazzschuhe oder Jazzsneakers.
Haare ordentlich, ein gepflegtes Äußeres.

Anschließend folgt das Vorsingen, für das zwei auswendig vorzutragende Songs aus der Musicalliteratur oder aus dem Pop/Rock-Bereich vorbereitet werden müssen.
Playbacks sind absolut nicht gestattet! Unbedingt mitzubringen sind die entsprechenden Noten für den Pianisten (dieser wird gestellt). Noten müssen geklebt, sauber und in der zu singenden Tonart mit korrekter Piano-Notation sein (keine Gitarrennoten, Leadsheets o.ä.)

Als letztes erfolgt die Schauspielprüfung:
Hierfür muss eine Vorsprechrolle (kein Gedicht) vorbereitet werden, die auswendig vorzutragen ist. Maximale Dauer eines Monologs: ca. 3 Minuten.

4.
Was kostet die Ausbildung an der Stage School Hamburg?

Die Stage School ist eine staatlich anerkannte Privatschule und unsere Ausbildung ist kostenpflichtig. Nähere Informationen dazu sowie zu verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten findest du unter dem Menüpunkt Finanzierung.

5.
Welchen Schulabschluss benötige ich, um eine Ausbildung an der Stage School zu beginnen?

Idealerweise bringst du als Bewerber ein Abitur, Fachabitur oder die Mittlere Reife mit – oder als ausländische Schülerin oder Schüler einen gleichwertigen Abschluss. In Ausnahmefällen genügt auch eine abgeschlossene Berufsausbildung. Bitte wende dich unter Kontakt direkt an unser Team, wenn du Fragen hast.

6.
Wie alt muss ich sein, um eine Ausbildung an der Stage School beginnen zu können?

Das Mindestalter für die Teilnahme an unserer Aufnahmeprüfung ist 17 Jahre, in Ausnahmefällen ab 16 Jahre.

7.
Was muss ich tun, um eine Ausbildung an der Stage School anfangen zu können?

Um an der Stage School beginnen zu können, musst du unsere reguläre Aufnahmeprüfung erfolgreich absolvieren. Alternativ kannst du die Aufnahmeprüfung bei einem unserer Workshops vor Ort ablegen. Dazu melde dich gleich zu Beginn des Workshops bei deinem Dozenten an! (in diesem Fall wird eine Schutzgebühr i.H.v. 80,-€ fällig).

8.
Kann ich an der Stage School auch nur eine Gesangsausbildung/Tanzausbildung/Schauspielausbildung machen?

Nein, die fächerübergreifende Kompetenz unserer Absolventen ist ein wesentliches Merkmal der Ausbildung an der Stage School. Eine reine Gesangs-, Tanz- oder Schauspielausbildung ist nicht möglich. Wenn du unsicher bist, welche Fächer dir liegen, empfehlen wir dir die Teilnahme an einem unserer Workshops, die wir in vielen Städten ausrichten.

9.
Kann ich auch einen Gutschein von euch verschenken?

Wir freuen uns, wenn du unsere Workshop-Erfahrung verschenken möchtest. Wenn du Interesse an einem Geschenkgutschein hast, wende dich bitte per Mail an: info(at)stageschool.de mit dem Betreff 'Geschenkgutschein' und der Info für welches Land der Gutschein gelten soll.

Preise
285€ für 3-Tages-Workshops in Deutschland
325€ für 3-Tages-Workshops in Österreich/Luxemburg
345€ für 3-Tages-Workshops in der Schweiz

10.
Welche Vorkenntnisse benötige ich zur Teilnahme an einem Workshop?

Grundsätzlich gilt, je mehr Vorkenntnisse man mitbringt, umso leichter wird einem der Workshop fallen. Besondere Kenntnisse sind aber nicht zwingend notwendig. Mitmachen kann also jeder, der Spaß daran hat. Alle, die sich einfach einmal ausprobieren oder weiterbilden möchten, sind bei unseren Workshops herzlich willkommen!
Auch bei unserem Corona-konformen Workshop Konzept mit Einzelunterricht, benötigst du keine Vorkenntnisse.

11.
Kann ich auch einen Gutschein von euch verschenken?

Wir freuen uns, wenn du unsere Workshop-Erfahrung verschenken möchtest. Wenn du Interesse an einem Geschenkgutschein hast, wende dich bitte per Mail an: info(at)stageschool.de mit dem Betreff 'Geschenkgutschein' und der Info für welches Land der Gutschein gelten soll.

Preise
285€ für 3-Tages-Workshops in Deutschland
325€ für 3-Tages-Workshops in Österreich/Luxemburg
345€ für 3-Tages-Workshops in der Schweiz

12.
Für wen sind die Workshops geeignet?

Grundsätzlich sind alle, die sich einfach einmal ausprobieren oder weiterbilden möchten, sind bei unseren Workshops herzlich willkommen. Vorbildung ist also keine Voraussetzung für die Teilnahme an einem Workshop. Wenn du mal einen Blick hinter die Kulissen des Showgeschäfts werfen möchtest, einen Eindruck von der Arbeit an der Stage School erhalten willst, Lust hast, dich mit dir und deinen Talenten intensiv auseinanderzusetzen, bist du bei unseren Workshops genau richtig.

1-Tages Workshops sind für Jugendliche (w/m/d) ab 13 Jahren geeignet, 4-Tages Workshops für Jugendliche (w/m/d) ab 12 Jahren, und 3-Tages/6-7 Tages Intensiv-Workshops für Jugendliche (w/m/d) ab 16 Jahren. Außerdem bieten wir auch Ü33-Workshops an.

13.
Für wen sind die Workshops geeignet?

Grundsätzlich sind alle, die sich einfach einmal ausprobieren oder weiterbilden möchten, sind bei unseren Workshops herzlich willkommen. Vorbildung ist also keine Voraussetzung für die Teilnahme an einem Workshop. Wenn du mal einen Blick hinter die Kulissen des Showgeschäfts werfen möchtest, einen Eindruck von der Arbeit an der Stage School erhalten willst, Lust hast, dich mit dir und deinen Talenten intensiv auseinanderzusetzen, bist du bei unseren Workshops genau richtig.

1-Tages Workshops sind für Jugendliche (w/m/d) ab 13 Jahren geeignet, 4-Tages Workshops für Jugendliche (w/m/d) ab 12 Jahren, und 3-Tages/6-7 Tages Intensiv-Workshops für Jugendliche (w/m/d) ab 16 Jahren. Außerdem bieten wir auch Ü33-Workshops an.

14.
Welche Vorkenntnisse benötige ich zur Teilnahme an einem Workshop?

Grundsätzlich gilt, je mehr Vorkenntnisse man mitbringt, umso leichter wird einem der Workshop fallen. Besondere Kenntnisse sind aber nicht zwingend notwendig. Mitmachen kann also jeder, der Spaß daran hat. Alle, die sich einfach einmal ausprobieren oder weiterbilden möchten, sind bei unseren Workshops herzlich willkommen!

15.
Wie spare ich bis zu 40% auf alle Intensiv-Workshops (6-7 Tage) mit dem Frühbucher-Rabatt?

Früh anmelden lohnt sich bei unseren 6-Tage Intensiv-Workshops: Auf die reguläre Teilnahmegebühr von 395,- € für Workshops in Deutschland sparst du wie folgt (ausgenommen für Hamburg und Zürich):

bis 40 Wochen vorher buchen => 40 % Rabatt
bis 30 Wochen vorher buchen => 30 % Rabatt
bis 20 Wochen vorher buchen => 20 % Rabatt
bis 10 Wochen vorher buchen => 10 % Rabatt

Bei der Terminübersicht werden die Preise inkl. Rabatt angezeigt! Der Frühbucher-Rabatt ist gültig bei einer fristgerechten Buchung und einer Zahlung innerhalb von 14 Tagen.

16.
Für wen sind die Workshops geeignet?

Grundsätzlich sind alle, die sich einfach einmal ausprobieren oder weiterbilden möchten, sind bei unseren Workshops herzlich willkommen. Vorbildung ist also keine Voraussetzung für die Teilnahme an einem Workshop. Wenn du mal einen Blick hinter die Kulissen des Showgeschäfts werfen möchtest, einen Eindruck von der Arbeit an der Stage School erhalten willst, Lust hast, dich mit dir und deinen Talenten intensiv auseinanderzusetzen, bist du bei unseren Workshops genau richtig.

1-Tages Workshops sind für Jugendliche (w/m/d) ab 13 Jahren geeignet, 4-Tages Workshops für Jugendliche (w/m/d) ab 12 Jahren, und 3-Tages/6-7 Tages Intensiv-Workshops für Jugendliche (w/m/d) ab 16 Jahren. Außerdem bieten wir auch Ü33-Workshops an.

17.
Kann ich auch einen Gutschein von euch verschenken?

Wir freuen uns, wenn du unsere Workshop-Erfahrung verschenken möchtest. Wenn du Interesse an einem Geschenkgutschein hast, wende dich bitte per Mail an: info@stageschool.de mit dem Betreff 'Geschenkgutschein' und der Info für welches Land der Gutschein gelten soll.

Preise
285€ für 3-Tages-Workshops in Deutschland
325€ für 3-Tages-Workshops in Österreich/Luxemburg
345€ für 3-Tages-Workshops in der Schweiz

18.
Sind verschiedene Rabatt-Aktionen miteinander kombinierbar?

Rabatt-Aktionen sind nicht kombinierbar.

19.
Sind verschiedene Rabatt-Aktionen miteinander kombinierbar?

Rabatt-Aktionen sind nicht kombinierbar

Vermietung

Wir realisieren Ihre Auditions und Castings, Drehs und Shootings, Präsentationen und Events sowie Seminare und Workshops – In zentraler Lage, 5 Gehminuten entfernt vom Fernbahnhof Hamburg-Altona, stehen u.a. ein Saal mit Bühne und mobiler Tribüne für ca. 200 Zuschauer, 6 helle große Tanzsäle, 12 Multifunktionsräume und 8 Gesangsräume zur Verfügung. Neben der Vermietung von Räumlichkeiten bieten wir gerne unsere Unterstützung bei der Organisation, Konzeption und Umsetzung von Events an.