Youngster Intensiv-Workshops

Dieser viertägige Workshop ist für Jungen und Mädchen zwischen 12 und 16 Jahren gedacht. Sie haben hier die Möglichkeit, ihre eigenen Talente kennen zu lernen und einzusetzen. Der Workshop ist eine Vorstufe eines Intensiv-Workshops, um junge Talente vorsichtig an die Intensität der anderen Workshops zu gewöhnen. Sie lernen, wie Künstler ihre Stimme, Mimik und Motorik nutzen und welche Ausdrucksmöglichkeiten sich ihnen dadurch bieten.

Die Teilnehmer lernen die Ziele und Wünsche der anderen kennen, finden vielleicht neue Freunde mit ähnlichen Interessen und Ambitionen und verbringen gemeinsam vier ebenso aktive wie aufregende Tage an der Stage School Hamburg.

NEU: Talentförderung für das Young Talent Program
Für alle Teilnehmer des Youngster Intensiv-Workshops zwischen 13 und 16 Jahren:
Ab sofort kann im Rahmen der Talentförderung die Teilnahmegebühr eines Youngster Intensiv-Workshops auf die Studiengebühr des YTP angerechnet werden.
Hier geht es zur Young Talent Program Seite

Der Ablauf

Am ersten Tag versammeln sich alle Teilnehmer zur Begrüßung in einem großen Saal der Stage School, um sich kennenzulernen. In den folgenden Tagen erhalten die Teilnehmer einen Einblick in die Fächer der darstellenden Künste: Gesang, Schauspiel, Tanz und Musical Staging.

Der Unterricht wird täglich zwischen 10.00 und 14.30 Uhr in den Studios und Unterrichtsräumen der Stage School Hamburg durchgeführt. Den letzten Tag des Workshops verbringen die Teilnehmer in einem großen Theater und erleben die Generalprobe der Abschluss-Aufführung des parallel laufenden großen Workshops mit.

Wer möchte, kann bei entsprechender Qualifikation, nach vorheriger Absprache, an der Aufführung mitwirken (am Abschlusstag um 16:30).

Die Programmbereiche

Das bewährte fächerübergreifende Unterrichtskonzept der Stage School bildet auch die Grundlage für das Programm der Youngster-Intensiv-Workshops.

Gesang

Das Fach Gesang vermittelt einen intensiven Einblick in die grundsätzlichen Stimm- und Ausdruckstechniken sowie den Einsatz dieser Techniken bei Ensemble-Präsentationen, Chorstücken und Solo-Nummern.

Schauspiel

Einführung in die Grundlagen des Schauspiels: Atemtechnik, Improvisation, Sprechtechnik. Eigens für den Workshop geschriebene Szenen werden erarbeitet.

Tanz

Unter Anleitung der Dozenten werden Dynamik, Ausdruck und Technik erarbeitet und in einer Choreografie umgesetzt.

Musical-Staging

Hier werden Schauspiel, Gesang und Tanz verbunden, um Lieder ausdrucksvoll und facettenreich zu präsentieren.

Die Proben

Die in Gesang, Schauspiel und Tanz erworbenen Kenntnisse werden in den Proben zu einem musikalischen Programm zusammengeführt.

Die Show

Zum Abschluss des Workshops wird das erarbeitete Programm in einem Theater öffentlich aufgeführt. Wer möchte, kann bei entsprechender Qualifikation, nach vorheriger Absprache, an der Aufführung mitwirken.

Ort
Termin
Frei
Preis
  • Hamburg
    15.03.18 - 18.03.18
    > 9 Plätze
    285,00 €
  • Hamburg
    26.07.18 - 29.07.18
    > 9 Plätze
    285,00 €
  • Hamburg
    11.10.18 - 14.10.18
    > 9 Plätze
    285,00 €