Elise Barendregt-Loermans

Kurzinfo / Beschreibung

Ballett, Jazz.

Nach ihrer Ballett- und Jazztanzausbildung an der Tanz-Akademie Tilburg und ihres Musical- und Theatertanzstudiums an der Theaterschule Amsterdam, begann Elise's Karriere als Tänzerin. Sie bekam u.a. Engagements für "Drei Musketiere", "König der Löwen" und "La Traviata" in Ahoy sowie für zahlreiche weitere kleinere und größere Produktionen. Auch im Bereich Choreografie zählen u.a. die Neu-Inszenierung von Krysztof Pastors Arena-Oper "AIDA" für die Deutsche Oper am Rhein Ballett in der LTU Arena und Verdis Oper "La Traviata" für 36 Ballett-Tänzer und insgesamt 170 Darsteller im Hallenstadion Zürich zu ihren Erfolgen. In den Niederlanden unterrichtete Elise in verschiedenen Schulen und verschiedene Kompanien, wie beispielsweise im Amsterdam Dance Center, im Produktionshaus Brabant, die Tanz Kompanie Krisztina de Chatel sowie die Station Zuid. Seit Oktober 2008 wohnt und lebt sie in Hamburg und unterrichtet bei On Stage. Seit 2009 ist sie als Dozentin an der Stage School tätig.