Holly Hylton

Kurzinfo / Beschreibung

Liedinterpretation

Holly Hylton kam von New York nach Hamburg. Sie studierte Schauspiel nach der Stanford-Meisner-Methode und hatte die Möglichkeit, auf Bühnen in der ganzen Welt zu stehen.  Während der letzten fünf Jahre war Holly in den Stage Entertainment Produktionen „Sister Act" (Stuttgart), „Phantom der Oper" (Hamburg) und vor kurzem in „Liebe stirbt nie" (Hamburg) zu erleben.

Neben ihrer Bühnentätigkeit unterrichtete sie während der letzten dreieinhalb Jahre Rollenarbeit und Liedinterpretation an der Joop van den Ende Academy. Ihre letzte und dabei liebste „Produktion" war die Geburt ihrer Tochter.   Weitere Bühnenerfahrungen sammelte sie in „Elisabeth" (Essen), auf Tourneen durch Amerika und Europa, in Off- und Off-Off-Broadway-Produktionen, in Landestheatern der USA, Readings und Workshops von neuen Musicals in New York (ihre besondere Leidenschaft). Neben ihrer Bühnentätigkeit spielte Holly in Werbespots und Independent-Filmen, arbeitete als Sprecherin und im Bereich industrial teleprompter on-cam.