Christina-Bettina Pfannkuch

Kurzinfo / Beschreibung

Sprechtechnik, Liedinterpretation

Seit vielen Jahren wirkt Christina-Bettina Pfannkuch als Schauspielerin und Sängerin. Schon als Kind begann sie auf der Theaterbühne zu stehen. In Folge arbeitete sie als Ballettelevin, Regieassistentin in Oper und Schauspiel sowie als Choreographieassistentin.

Noch während ihrer anschließenden Schauspielausbildung erhielt sie ihr erstes spartenübergreifendes Engagement am Theater Kiel und arbeitete auch als freiberufliche Sprecherin. Als Schülerin von Ks. Karin Zelles - Staatsoper Hannover erhielt sie eine klassische Gesangsausbildung.

Ihre Engagements (in Auszügen): Theater Hildesheim, Deutsches Theater Göttingen, Schleswig-Holsteinisches Landestheater, WLB Esslingen, Theater Klagenfurt, Domfestspiele Bad Gandersheim, Theater Lüneburg, Schlossfestspiele Neersen, Theater Kiel. Am Landestheater Linz (Österreich) war sie neben ihrem Engagement als Schauspielerin und Sängerin auch als Sprechcoach für Opernsolisten tätig.

Ihre Rollen (in Auszügen): "Klytaimnestra" ● "Olivia" ● "Lady Milford" ● "Maria Stuart in Schottland" ● "Herzogin v. Malfi" sowie als: "Gigi" ● "Sally" ● "Eliza" ● "Fähnrich v. Richthoffen"

Neben ihrer Tätigkeit als Schauspielerin und Sängerin vervollkommnete sie ihre Kompetenz als Sprechtrainerin in zahlreichen Workshops und Seminaren.

Zurzeit ist sie als Lehrbeauftragte für Sprechtechnik an der Stage School in Hamburg sowie an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel tätig.